Über den Wolken…

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Wirkt alles so klein. Man hat die Macht, über den Horizont zu schauen, alles aus der Vogelperspektive zu betrachten und ist gleichzeitig hilflos der Maschine und der Technik ausgeliefert, die Naturgewalten nicht bezwingen können. Alles sieht so klein aus, so miniaturausgabenartig, so unscheinbar, und doch so wunderschön. Alles Sehen können, nicht durch Meere und Berge beschränkte Sichtwinkel erdulden müssen, und die Freiheit spüren. Keine Grenzen sehen und spüren, grenzenlos frei sein. Über den Wolken…

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Ich liebe Fliegen. Aber ich hatte auf dem Hinflug mein komisches Allergie-Nasenspray vergessen und/oder der Druckausgleich war schlechter. Jedenfalls hätte ich schreien können vor Schmerz. Denn ich kann keinen Druck ausgleichen, da wegen dummen Allergien gegen Milben irgendwas bei mir Dauergeschwollen ist und irgendwelche Verbindung zwischen Ohren und Nase blockiert, so dass ich im Ohr erhebliche Unterdrücke bzw. Überdrücke habe. Und das tut mehr weh als Mittelohrentzündung. Nie wieder ohne Nasenspray

Aber sonst gesund.

Wie doch solche Kleinigkeiten die Freiheit des Menschen einengen. Ich will fliegen und frei sein und irgendwann auch mal Fallschirm springen. Fliegen, ohne Maschine. Aus (fast) eigener Kraft.

1.10.07 21:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de