Über das Blog
Gedanken fliegen in Köpfen umher, völlig sinnfrei und chaotisch. Dabei sind Chaos und Ordnung nicht voneinander zu trennen. Gedanken sollen geordnet werden, Gedanken sollen einen Platz zum Leben haben, genau wie Träume. Und deshalb ist dieses Blog entstanden... ein neutraler Raum, frei für abstruse Ideen, Hirngespinste und vieles andere. Was mich bewegt.

Über seine Schreiberin:
Warum braucht man ein Blog?
Warum nennt man dieses dann ausgerechnet verfreakt? Weil kein besserer Name da war? Aus Langeweile? Aus Spaß an der Freude? Oder weil man so ist wie ich? Wie ich bin: Komisch, spinnerisch, durchgeknallt, abnormal, anders? Liebenswert, unverfälscht, ganz normal. Denn: "Ich bin ich. Das zu erklären würde nur Fragen aufwerfen, die keiner beantworten kann."

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung




Gratis bloggen bei
myblog.de